Gemeinde Melchnau

Baumgartenstrasse 4
4917 Melchnau

Tel. 062 917 50 20
Fax 062 917 50 39
info(at)melchnau.ch

Öffnungszeiten

Montag–Mittwoch
08.00 Uhr–12.00 Uhr
14.00 Uhr–17.00 Uhr (Mittwoch Nachmittag geschlossen)

Donnerstag
08.00 Uhr–12.00 Uhr
14.00 Uhr–18.00 Uhr

Freitag
08.00 Uhr–14.00 Uhr durchgehend

Todesfall (was tun?)

Die Angehörigen, das Spital oder das Altersheim melden den Todesfall zuerst dem Arzt.

Anschliessend informieren die Angehörigen das Bestattungsamt Melchnau:

  • Gemeindeverwaltung Melchnau 062 917 50 20

am Wochenende oder an Feiertagen:

  • Martin Heiniger 079 748 18 30 oder
  • Denise Schneeberger 079 544 34 78

Das Bestattungsamt organisiert zusammen mit den Angehörigen und nach Rücksprache mit dem Bestatter

  • den Termin für die Kremation

und nach Rücksprache mit dem Pfarrer

  • den Termin für die Erdbestattung oder für die Urnenbeisetzung
  • den Termin des Abdankungsgottesdienstes

und orientiert

  • den Totengräber
  • den Sigrist
  • die Friedhofhelferin
  • den Strassenmeister (Verfügbarkeit Kirchenplatz)

und macht bei einem "Todesfall zuhause"

  • die Meldung ans zuständige Zivilstandsamt.

Der Pfarrer organisiert

  • die Organistin oder den Organisten

Die Wahl des Pfarrers ist den Angehörigen freigestellt.

Weitere Informationen...

...rund um das Bestattungs- und Friedhofwesen

Erdbestattungen:
Erdbestattungen sollen innert 5 Tagen stattfinden.

Aufbahrungen zuhause:
Maximal 2 Tage, danach muss ein direkter Transport ins Krematorium erfolgen (Kremation rechtzeitig anmelden). Nach einer Aufbahrung Zuhause ist eine Aufbahrung in der Aufbahrungshalle auf dem Friedhof Melchnau nicht möglich.

Bestattungszeiten Montag bis Samstag:
Beisetzungen im engsten Familienkreis:

  • 13:30 Uhr Urnenbeisetzung oder Erdbestattung
  • 14:00 Uhr Abdankungsgottesdienst

öffentliche Beisetzung auf dem Friedhof:

  • 14:00 Uhr Urnenbeisetzung oder Erdbestattung
  • im Anschluss Abdankungsgottesdienst

Erdbestattungen und Urnenbeisetzungen ohne Abdankungsgottesdienst oder wenn der Abdankungsgottesdienst an einem anderen Tag oder in einer anderen Kirche durchgeführt wird, können bereits um

  • 11:00 Uhr angesetzt werden

Wenn der Abschiedsgottesdienst an einem anderen Tag durchgeführt wird, findet dieser um

  • 14:00 Uhr statt.

HINWEIS: Am Montag werden keine Erdbestattungen durchgeführt.

Räumlichkeiten:
Blumenschmuck:
Bis heute dürfen in der Kirche keine Kränze und keine grossen Blumenschalen aufgestellt werden, da

  • keine Ständer für die Kränze vorhanden sind
  • die Kränze oft noch viel Wasser verlieren

Wenn die Angehörigen zusätzlichen Blumenschmuck in der Kirche möchten

  • werden Sie gebeten sich vorgängig mit dem Sigrist absprechen
  • werden Sie gebeten die Blumen selber in die Kirche bringen (inkl. Dekoration)
  • werden Sie gebeten die Blumen selber aus der Kirche entfernen

Särge:
Dürfen in der Kirche nicht aufgebahrt werden.

Urnen:
Wenn es auf dem Friedhof Melchnau eine Urnenbeisetzung gibt, findet diese immer vor dem Abdankungsgottesdienst statt.

Wenn die Urne nicht auf dem Friedhof Melchnau beigesetzt wird, sollen die Angehörigen die Urne in die Kirche nehmen können. Die Bestatter sind nicht dafür verantwortlich.

Die Erdbestattungen und Urnenbeisetzungen auf dem Friedhof Melchnau finden immer vor dem Abdankungsgottesdienst statt, damit die Bestatter nicht den ganzen Nachmittag oder Termine mitten im entsprechenden Halbtag einplanen müssen.